Neue Mitglieder in der Geschäftsführung der Viessmann Refrigeration Solutions 

Green_leaves_brand

Mainz (Deutschland), 1. Juli 2020 - Viessmann Refrigeration Solutions erweitert die Geschäftsführung durch die Berufung von Joachim Schlichtig zum Chief Technology Officer und Udo Laeis zum Chief Sales Officer. Nach der erfolgreichen Entwicklung des Geschäfts-bereiches Refrigeration Solutions seit 2017 und dem Bestreben, eine führende Marktposition in Europa zu erreichen, werden die neuen Mitglieder der Geschäftsführung neben den bisherigen Geschäftsführern Frank Winters (CEO) und Michael Luz (CFO) das weitere Wachstum unterstützen.

Viessmann Refrigeration Solutions - Udo Laeis

Udo Laeis tritt zum 1. Juli 2020 Viessmann Refrigeration Solutions bei, um als Chief Sales Officer (CSO) die Verantwortung für alle Vertriebs-, Distributions- und Serviceorganisationen innerhalb des Geschäfts-bereiches zu übernehmen.

"Udo Laeis bringt über 25 Jahre fundierte Erfahrung aus dem Bereich der Kältetechnik mit. Er war zuvor bei Linde Kältetechnik und zuletzt als General Manager für die DACH-Region im Bereich Carrier Commercial Refrigeration tätig. Er stärkt unsere Vertriebsstrategien und unsere Kundenreichweite in den 20 Ländern Europas, in denen wir derzeit mit lokaler Marktpräsenz vertreten sind, und unterstützt unseren Eintritt in neue Märkte", sagt Frank Winters, CEO von Viessmann Refrigeration Solutions. 

Viessmann Refrigeration Solutions - Joachim Schlichtig

Joachim Schlichtig wird die Rolle des Chief Technical Officer (CTO) übernehmen. Er ist verantwortlich für alle Produktionsstandorte sowie für die Produkt- und System-entwicklung innerhalb des Geschäftsbereichs Refrigeration Solutions. Joachim Schlichtig wird in die Geschäftsführung befördert, nachdem er in den vergangenen drei Jahren die Position des Geschäfts-führers des Werkes der Viessmann Refrigeration Solutions in Porvoo, Finnland, innehatte. Er wird diese Aufgaben im Laufe dieses Jahres an seinen Nach-folger übergeben.

Frank Winters: "Joachim Schlichtig kam 2010 zur Viessmann Group und hat mit der Restrukturierung unseres Werkes in Finnland hervorragende Arbeit geleistet. Seine internationale Erfahrung aus verschiedenen Funktionen in der Fertigung und Geschäftsentwicklung wird unsere Supply-Chain-Fähigkeiten weiter vorantreiben. Der Geschäftsbereich Refrigeration Solutions verfügt derzeit über drei Produktionsstandorte, zwei in Deutsch-land und einen in Finnland. Die Produktion des Geschäftsbereichs wird so ausgebaut, dass sie den höchsten Qualitäts- und Produktivitäts-Standards entspricht, um unsere Wachstumsziele zu erreichen".

Viessmann Refrigeration Solutions möchte das Produkt- und Dienstleistungsangebot für den Lebensmitteleinzelhandel, die Gastronomie, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie für die Märkte Health Care und Life Science weiter ausbauen.

1.500 Mitarbeiter entwickeln, fertigen und installieren nachhaltige und innovative Lösungen für die Kältetechnik und der Geschäftsbereich expandiert sowohl organisch als auch anorganisch in hohem Tempo. Viessmann Refrigeration Solutions bietet schlüsselfertige Komplettlösungen und After-Sales-Services.

Die Geschäftsführung berichtet an das Board der Viessmann Familienholding.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Jaana Tiura, Leiterin Marketing, Viessmann Refrigeration Solutions,
Tel. +358 50 5988739, E-Mail: tiuj@viessmann.com