Bewertung Ihres Bedarfs an Kühlzellen - Auswahl einer geeigneten Lösung

19.09.2018
Commercial Kitchen

Jede Entscheidung, die wir treffen, bringt mehrere Faktoren mit sich, die es zu berücksichtigen gilt, um eine praktische Lösung zu finden. Dazu gehört auch die Bewertung Ihres Kühlzellen-Bedarfs. Wir von Viessmann Kühlsysteme beraten Sie gerne, damit die richtige Entscheidung von heute auch die richtige ist, die Sie in die Zukunft führt.

Jim Whelan

Die Planung von Kühlzellen beginnt mit der Betrachtung von Umgebung und Standort, sagt Jim Whelan, Leiter der International Business Unit bei Viessmann Refrigeration Solutions.

Zum Beispiel, wird sich die Lagermöglichkeit innen oder außen befinden? Die Platzierung des Kühlraums außerhalb des Gebäudes ist eine gute Option, wenn der Innenraum begrenzt ist. Die Lage beeinflusst auch die Umgebungstemperatur, die Wärmeleitfähigkeit und das Maß an Isolierung, das für die Wände erforderlich ist, sagt Jim Whelan. Hochriskante Lebensmittelbereiche, in denen die Hygiene entscheidend ist, erfordern eine Kühllagerung mit ausgefeilteren Dichtungen, um Verunreinigungen zu vermeiden und einen sterilen Zustand aufrechtzuerhalten, sagt er. Viessmann Kühlzellen verfügen über eine Wandüberlappung zwischen den verschiedenene Elementen, um die Nutzung von Silikon zu vermeiden, so Jim Whelan weiter.

Eine ordnungsgemäß versiegelte Einheit ist wichtig, um eine Kontamination durch Bakterien, Schädlinge und andere Quellen zu vermeiden - und nicht alle Kühlhauslieferanten sind sich der Gesundheit und Sicherheit bewusst, warnt Jim Whelan.

Sauberkeit ist ein weiterer Faktor, der berücksichtigt werden muss.

Suchen Sie nach Anbietern, die antimikrobielle abwischbare Oberflächen führen. Böden sind wichtig, nicht nur für eine vollständig geschlossene, hygienische Umgebung, sondern auch wegen der Rutschgefahr. Überprüfen Sie auf rutschfeste verpresste Oberflächen, die die Sicherheit des Team gewährleisten, während Gastronomie oder Produktion mit voller Kapazität im Gange sind, sagt Jim Whelan.

Die letzte Überlegung bei der Auswahl des Kühllagers ist die Montage.

Kühlzellen sind von Natur aus große, sperrige Kisten, müssen aber oftmals  in kleinste Bereiche passen, sagt Jim Whelan. Ihre Installation muss jedoch nicht kompliziert sein: ein modulares System, das vor Ort aufgebaut und abgedichtet wird, kann eine perfekte Lösung für kleine Räume sein.

Kühlräume verstehen wir gerne als Lego - sie können nach maßgeschneidert nach Kundenwunsch gebaut werden. Wenn sie in Zukunft erweitert oder sogar demontiert und verlagert werden müssen, ist dies möglich, schließt Jim Whelan ab.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre passende Lösung finden!