Edeka Koch, Deutschland

Die Edeka KOCHmärkte setzen auf ein ganzheitliches Konzept für Ihre Kälteanlage

Klaus Koch arbeitet als Geschäftsführer der KOCHmärkte im Zollernalbkreis, die der EDEKA Südwest angehören. 
Für den Umbau seiner Filiale in Bisingen hat er auf Kühlmöbel und ein Kühlsystem der Firma Viessmann zurückgegriffen. In einer Rekordzeit von nur sechs Wochen wurde der Markt umgebaut. Dabei wurden die 20 Jahre alten Kühlanlagen und Leitungen durch ein modernes, integratives System von Viessmann ersetzt, das Koch seither eigenständig steuern kann. Während des gesamten Umbaus stand außerdem durchgehend ein regionaler Ansprechpartner von Viessmann vor Ort beratend zur Seite.

Koch hatte das Ziel, einen möglichst geringen CO2-Fußabdruck mit der kältetechnischen Anlage zu hinterlassen.

Der gesamte Markt ist nach dem Umbau nun mit modernsten Tiefkühlschränken, Kühlregalen und Gefriertruhen ausgestattet, „und zwar Stand 2020“, betont Koch.

Dabei hat er besonderen Wert auf ein System mit geschlossenen Türen gelegt, sodass die Raumtemperatur optimal gesteuert werden kann. Dies führte sowohl zu einer erhöhten Produktivität im Markt, als auch zu einer Verbesserung der Kundenfrequenz und Kundenzufriedenheit. Außerdem konnte durch die gute Raumausnutzung und Kälteverdichtung ein Sushi-Shop auf der Ladenfläche eingerichtet werden.

Einwandfreie Integration von Fremdfabrikaten

Ausschlaggebend für Koch war eine Systemintegration sämtlicher Fremdfabrikate, welche ausschließlich von Viessmann angeboten und umgesetzt wurde.

„Wir haben zum ersten Mal unsere kältetechnische Anlage vollumfänglich im Griff“, beschreibt er.

„Wir sind jeder Zeit informiert über beispielsweise die Kältetemperaturen und den Kühlverlauf. Wir können jedes Gerät ansteuern und haben seither keine Kühlstörungen mehr, weil sich alles abzeichnet“, erklärt Koch voller Begeisterung.

Er erhält regelmäßige Statusupdates mit sämtlichen Informationen auf einem Chart, auf das er unmittelbar von seinem Smartphone aus zugreifen kann.

Ein ganzheitliches Konzept

Koch ist insbesondere von dem regionalen Konzept von Viessmann begeistert. Dieses umfasst nicht nur die technischen Anlagen und Integration von Fremdfabrikaten, sondern vor allem eine erstklassige Kundenbetreuung. Dabei weiß er vor allem den regionalen Ansprechpartner von Viessmann zu schätzen, der sich direkt um sämtliche Fragen, Wünsche und Probleme rund um das Thema Kühlung und Technik für Koch kümmert.

Unsere Referenzen

Die Erfolgsgeschichten unserer Kunden aus dem Lebensmitteleinzelhandel finden Sie hier. Klicken Sie um alle Referenzen zu sehen.  Besuchen Sie die Referenzseite